Zum Hauptinhalt springen

INTERPOM 2022 Messe in Kortrijk, Belgien

INTERPOM Logo

Die gesamte Kartoffel Branche war vertreten.

Die INTERPOM ist die spezialisierteste Indoor-Messe für den Kartoffelsektor in Europa, auf der die gesamte Branche vertreten ist: vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Vermarktung.

INTERPOM bietet ein komplettes und vor allem scharf fokussiertes Produkt- und Dienstleistungsangebot für alle Fachleute im Kartoffelsektor: Erzeuger, Lohnunternehmer, Verarbeiter, Verpacker, Käufer und Händler von frischen und verarbeiteten Kartoffeln aus allen Ländern Europas – und zunehmend auch von anderen Kontinenten.
Über 300 Aussteller aus 15 Ländern und 19.500 Besucher aus 49 Ländern.

Auch das THELEN-machines Team war vor Ort, um nach neuen Innovationen für unsere Kunden Ausschau zu halten und unsere Messebesucher gut zu beraten.

Mit unserem Partner TOMRA konnten wir die neueste optische Sortiertechnologie für ganze und geschnittene Kartoffeln und anderes Gemüse sowie unsere Dampfschäl-Lösungen präsentieren.

Das Interesse an der neuen Sortiermaschine TOMRA 3A war riesig.

Es gab viele interssante und konstruktive Gespräche, welche direkt nach der Messe zu einigen Abschlüssen führten.

Wir waren froh, dass TOMRA’ s Partner für Wärmerückgewinnung, PROFENCO, auch auf der Messe vertreten war.

PROFENCO ist spezialisiert auf Wärmerückgewinnungssysteme, wie sie für industrielle Dampfschälanwendungen benötigt werden. TOMRA ist einer der größten Hersteller von Dampfschälern weltweit. Bei der Erläuterung und Funktionsweise der TOMRA Dampfschäler hatten wir daher die Experten für die Wärmerückgewinnung direkt vor Ort. Unsere Kunden schätzten es sehr, wir sagen danke PROFENCO.

Höhepunkte der Messe:

  • Ganzkartoffelsortierer TOMRA 3A / 5A
  • Neueste Technologie im Dampfschälen
  • Neue Maschinenplattformen in der optischen Sortierung
  • Energieeinsparung wie bei TOMRA Energiespar-Dampfschälern mit PROFENCO Wärmerückgewinnung

Drei Tage mit vielen neuen Eindrücken, aktuellen Technik-Erfahrungen und persönlichem Austausch mit unseren Kunden. Danke, an alle die uns besuchten.